Blutspende rettet Leben

Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack hat den Blutspendedienst Nord-Ost des Deutschen Roten Kreuzes in Schleswig besucht und sich über die aktuelle Lage im Bereich der Blutspenden informiert: "Die Lage ist sehr angespannt. Es werden Blutpräparate von praktisch allen Blutgruppen dringend benötigt. Meine Bitte: Spenden Sie Blut - Sie retten damit Leben!"
Blutspende rettet Leben
© Innenministerium

Landesregierung Schleswig-Holstein