Realitätsnah üben

Die Landesfeuerwehrschule am Oxer in Harrislee hat eine der größten Ausbildungshallen Deutschlands. Dort werden Fach- und Führungskräfte im Feuerwehrwesen, Katastrophen- und Zivilschutz ausgebildet und geschult. Die Ministerin informierte sich auf ihrer Sommertour und übte mit, zum Beispiel mit einem Auto. Für eine weitere Übung fuhr Sütterlin-Waack per Drehleiter sogar in luftige Höhe.
Die Innenministerin im Kreis von Feuerwehrkräften zum Gruppenbild in der Ausbildungshalle.
© Innenministerium

Landesregierung Schleswig-Holstein