Biokompatible Nanopartikel

Dagmar Schneider erläutert das Unternehmen und die Forschungsbereiche von nandatec. Einen Schwerpunkt bilden biokompatible Nanopartikel, die mittels Magnetismus beispielsweise Schadstoffe aus Gewässern gefiltert werden können. Ein möglicher Anwendungsbereich wäre die Kosmetikbranche.
Biokompatible Nanopartikel
© Staatskanzlei

Landesregierung Schleswig-Holstein